Michelle Feer

Zurzeit: Videojournalistin beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Meinen detaillierten Lebenslauf finden Sie auf LinkedIn.

 

 

 

Fun Fact #1

Zum Journalismus kam ich dank meiner kindlichen Liebe zu Pferden. Als ich während der Schulzeit verschiedene Berufe schnuppern musste, hatte ich keine Ahnung, was mich ansprechen könnte. So absolvierte ich meine Schnuppertage bei der «PferdeWoche». Das Hobby Reiten gehört der Vergangenheit an. Die Liebe zum Journalismus ist geblieben.

Fun Fact #2

Meine Eltern sind Winterthurer. Dank den kolumbianischen Wurzeln meiner Mutter haben wir aber zuhause bis zur Einschulung ausschliesslich Spanisch gesprochen. Schwizerdütsch lernte ich erst im Kindergarten. Meine Kindergärtnerin hatte einen breiten Thurgauerdialekt, den ich so übernahm. Ganz zum Missfallen meiner Eltern.

Fun Fact #3

Ich kann mich selbst nicht kratzen, brauche zum Schälen einer Mandarine Hilfsmittel und verzweifle, wenn ich eine Münze vom Boden aufnehmen soll. Denn ich knabbere seit meiner Kindheit ganz schlimm an meinen Fingernägeln. Selbst meine Mutter hat die Hoffnung auf schöne Fingernägel ihrer Tochter aufgeben und meint: «Das gehört jetzt einfach zu dir.»

 

Wer Staatsbürger und volljährig ist, darf abstimmen. So steht es in der Verfassung. 15‘000 Schweizer:innen wird dieses Recht verwehrt. https://t.co/KJjeyD7gt1

Morgen bei @srfforward: wir haben mit @FionaEndres und @N_Voegele über die #cryptoleaks gesprochen. Und wir gehen der Frage nach, was der Skandal für die Schweizer Neutraliät bedeutet. https://t.co/RzMTn78DSa

Load More...